Aktuelles

Alle Neuigkeiten von Graupa-Online gibt es jetzt auch als RSS-Feed. Was sind RSS-Feeds?

Vorverkauf für Veranstaltungen 2024 im Schlosspark Graupa

1. Sonntagskonzert mit der Blue Wonder Jazzband Dresden

am 01. Mai 13.00 Uhr auf der Festwiese Graupa  

Bluewonder Jazzband Graupa 2024 PlakatBluewonder Jazzband Graupa 2024 Sponsoren
 

2. Richard Wagner Spiele 2024

Die RICHARD WAGNER SPIELE 2024 – Ein Stück vom Himmel oder Wenn ich erst ewig bin – eine Hommage an die Romantik

Caspar-David Friedrich und Richard Wagner - ein Gespräch zwischen Auge und Ohr - eine romantische Sommernacht mit Schauspiel, Live-Malerei, Gesang und Musik

Kartenverkauf: An allen bekannten VVK und über etix.com (ab 20.02.), an der Abendkasse zu 22,- € voll / 15,-€ ermäßigt – Vorbestellung unter 03501 461 965-0 oder wagnerstaetten@pirna.de

Ort und Zeit: Jagdschloss Graupa, Tschaikowskiplatz, 07.-08.06.2024 jeweils um 20:00 Uhr
WAGNER SALON an den Vorstellungstagen um 19:00 Uhr. Der Eintritt ist in der Abendkarte enthalten. Um Anmeldung wird gebeten.

Richard Wagner Spiele Graupa 2024

3. Sommer Open Air-Theater mit der HERKULESKEULE Dresden im Schlosspark

Vorverkauf über die Webseite der Herkuleskeule, weitere Vorverkaufsmöglichkeit über Tourist ServicePirna in Vorbereitung!

Vorverkauf (externe Ticketwebsite)

Herkuleskeule 2024 in Graupa

4. Gastspiele Burgfestspiele Plau am See (MV)

mit je zwei Vorstellungen „Hotel Las Ananas“ am Freitagabend (30.08.) und Samstagabend (31.08.) sowie dem Familienmusical Freitagmittag (30.08) für Grundschulen Kindereinrichtungen und Sonntagvormittag (01.09.) auf der Festbühne im Schlosspark.

Vorverkaufsmöglichkeit startet in Kürze!

Burgfestspiele Plau am See in Graupa 2024: Hotel Las AnanasBurgfestspiele Plau am See in Graupa 2024: Dschungelbuch

In stillem Gedenken an unsere Vereinsmitglieder Lydia Strauch & Dr. Harald Kubitz

Eine Reihe von Vereinsmitgliedern nahmen gemeinsam mit Familienangehörigen, Freunden und Bekannten am 26. Januar in der gefüllten Graupaer Kirche Abschied von unserer lieben Lydia. Die Mitglieder der Mittelaltertruppe, vielen auch bestens von den alljährlichen Graupaer Schlossparkfesten bekannt, gestalten die bewegende Trauerfeier in ihren historischen Kostümen und mit einem Fahnenspalier auf dem Weg zu ihrer letzten Ruhestätte auf dem Graupaer Friedhof. Den beiden heranwachsenden Söhnen Carl und Friedger bieten wir Unterstützung über die Vereine an.

Am 14. Januar erreichte uns dann die nächste traurige Nachricht: Unser langjähriges Vereinsmitglied, der Vorsitzende des ehemaligen Heimatvereins und Ortschaftsrat Herr Dr. Harald Kubitz wurde von seinen Leiden erlöst. Die Trauerfeier findet am 09. Februar auf dem Friedhof Graupa statt.

„Eine sehr traurige Nachricht. Er war ein herausragender Bildungsbürger, wie man selten einen trifft und ein Glück, ihn kennengelernt zu haben. Er bereicherte Graupa über Jahre durch sein intensives und breites Wirken in Kultur, Heimatpflege und Umwelt sowie mit seinem kirchlichen und sozialem Engagement. Ein liebenswertes Unikum seiner Art, von denen es viel zu wenige gibt. Er hat unser Graupa, wie wir es heute erleben, geprägt und bereichert. Danke dafür.

Harald hinterlässt eine Lücke, die keiner von uns füllen kann. Sein leidenschaftliches Engagement zusammen mit seiner friedvollen Beharrlichkeit bleibt im Gedächtnis und sollten wir weitertragen“

Ulrich Gisselmann / 14.01.24 / im Namen des Vorstandes von Pro Graupa e.V.

Rocco Hänsel für graupa-online.de

Nachruf Dr. Harald Kubitz vom Ortschaftsrat Graupa und dem ProGraupa e.V. (pdf)

Trauerkarte Lydia Strauch

Christbaumglühen mit der Feuerwehr Graupa

Bei schönem Winterwetter luden die Kameraden der Feuerwehr Graupa am Samstag, 13. Januar zum traditionellen Verbrennen der Weihnachtsbäume in den Schlosspark Graupa ein. Bei einem Glühwein, Heißgetränk oder einem Bierchen gab es ein kleines Speisenangebot vom Grill oder aus der Fritteuse. Erste Gelegenheit für die Graupaer und ihrer Gäste für einen Besuch im Schlosspark  und ein kleines Schwätzchen.

Danke den Kameraden für einen tollen Nachmittag!

Rocco Hänsel für graupa-online

Christbaumglühen Graupa 2024 Christbaumglühen Graupa 2024 Christbaumglühen Graupa 2024 Christbaumglühen Graupa 2024 Christbaumglühen Graupa 2024

Jahresrückblick 2023

Liebe Vereinsmitglieder, Helfer, Sponsoren und Partner von Pro Graupa e.V.,

ein veranstaltungsreiches Jahr geht zu Ende – ein kleiner Jahresrückblick!

Los ging es traditionell mit unseren Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Graupa Anfang Januar zum Weihnachtsbaum-Leuchten. Ende März das Frühlingsfest am Wasserhäusel und Anfang April dann das Osterfeuer im Schlosspark gemeinsam mit unseren Feuerwehr-Kameraden! Am Ende des Tages hieß es: Essen alle, Getränke (fast) alle und Feuer alle!

Das Highlight zur Maifeier: Ankunft des neuen Schwanes am frühen Nachmittag + Taufe auf den Namen „Schwanhilde“ und Einsetzen in den Schlossparkteich. Am Abend dann Bestaunen der diesjährigen Walpurgisfigur von unserem Hexenbaumeister Klaus Dippe von der Borsberg-Schützengilde und eine wunderschöne Maifeier im Schlosspark auf der Festwiese neben der alten Eiche. Neuer Rekordbesuch mit kürzeren Warteschlangen mit zwei Ausschankwagen (und den TSV-Männern an den Zapfhähnen) sowie ein erweitertes Speisenangebot.

Im Sommer dann die 10. Richard-Wagner-Spiele und das 4. Sommer-Open-Air-Theater dieses Mal mit der HERKULES-Keule aus Dresden Schlosspark, ganz große Kultur.

Das Programm des traditionellen Schlossparkfestes am 2. August-WE war wieder sehr umfangreich und vielfältig, mit Beiträgen für die kleinsten Besucher und die ganze Familie. Aktive Beteiligung aller Vereine und Helfer, sei es beim Aufbau/ Abbau der Technik/ Bühne, der Anhänger, Zelte und Zäune, bei der Ausgabe von Speisen und Getränken, der Betreuung der Kinder-Stationen, der Bastelstände oder bei der Durchführung der kulturellen und musikalischen Beiträge wie Erntekranzaufziehen, Lampionumzug, Weinabend, Vogelschießen, Wagner für Mutige, Technikschau der Feuerwehr, Heimat-Vortrag oder Konzert des RWC etc.

Das Herbstfest im September und die Beteiligung der Vereine an der 9. Schloss-Weihnacht im Dezember rundeten das Jahresprogramm ab.

Nicht vergessen werden dürfen die Veranstaltungen der Abteilung Sternwarte mit monatlichen Beobachtungsabenden, der Abteilung Seniorentreff mit verschiedenen Veranstaltungen oder die Aktivitäten der Abteilung Heimatpflege mit der Pflege der Wanderwege und des Naturlehrpfades oder der Herausgabe des Heftes 9 der Schriftenreihe „Graupaer Geschichte und Geschichten“.

Mit unserem neuen Vereinsdomizil in der alten KITA Lohengrinstr. 2 ging es leider nicht so recht vorwärts, aber immerhin konnte mit der Stadtverwaltung bzgl. Lagerung von Vereinsutensilien eine erste Lösung gefunden werden. Wir sind dankbar für die Aktivitäten der OB-Kandidaten anlässlich der Oberbürgermeisterwahl im Dezember und dem Beschluss des Stadtrates Pirna vom 12. Dezember zur Entwicklung eines Dorfgemeinschaftszentrum Graupa.

Für die Ansiedlung neuer Schwäne sind mittlerweile die Voraussetzungen geschaffen. Dank Leader-Förderung und den Spenden unserer beiden Finanzinstitute konnten endlich sanitäre Einrichtungen in die Sternwarte eingebaut werden.

Wir bedanken uns bei unseren Vereinsmitgliedern und dem tollen Helferteam für die Unterstützung. Ebenso bei unseren zahlreichen Sponsoren und Spendern ohne deren finanzielle und materielle Hilfe vieles nicht durchführbar gewesen wäre. Danke an den Ortschaftsrat, die Stadtverwaltung Pirna und die Kultur- und Tourismus GmbH (Richard-Wagner-Stätten) für die partnerschaftliche Zusammenarbeit.

Ganz besonders möchten wir unserer Partnergemeinde Baienfurt bei Ravensburg danken. In 2023 gab Besuche des Gemeinderates Baienfurt zu Pirnaer Stadtfest im Juni sowie zum Schlossparkfest sowie Besuche von Vereinen bei Veranstaltungen in Baienfurt.

Welche Aktivitäten haben wir in 2024 geplant?

Los geht es mit dem Weihnachtsbaumleuchten am 13. Januar (FFW-OG Graupa) und dem Osterfeuer am 30. März im Schlosspark (Pro Graupa und FFw.). Besonderes Augenmerk liegt in der neuen Programmausrichtung des Schlossparkfestes 09. bis 11. August 2024!

Alle weiteren Veranstaltungen finden Sie im neuen Veranstaltungsplan 2024. Auch als PDF auf der Webseite oder als Flyer in einschlägigen Geschäften Graupas ausliegend.

Wir wünschen Ihnen einen guten Rutsch ins neue Jahr, viel Gesundheit und Optimismus sowie eine weitere gute Zusammenarbeit!

Im Namen des Vorstandes von Pro Graupa e.V.

Herzlichst Gernot Heerde und Rocco Hänsel

Auswertung der 9. Schloss-Weihnacht vom 09.12.2023

Wie in den vergangenen Jahren unterstützten der Dachverband Pro Graupa e.V. und viele Graupaer Vereine sowie Kooperationspartner die von der Kultur- und Tourismus GmbH Pirna (KTP) sehr gut organisierte 9. Schloss-Weihnacht im Jagdschloss, dem Schloss-innenhof und angrenzenden Areal der Richard-Wagner-Stätten. 

Ca. 2.500 erwachsene Besucher sowie eine Vielzahl von Kindern konnten begrüßt werden und erfreuten sich an den kulturellen Beiträgen u.a. von Grundschule Graupa, Richard-Wagner-Chor, Schalmeienkapelle und Posaunenchor der Kirchgemeinde. Mit Ständen waren vertreten Pro Graupa, die Borsberg-Schützengilde, der Gaßmeyer-Förderkreis, der Verein Lebenswurzel sowie unsere Vereinsmitglieder Weinbau Donath, Petra Anger-Seipel und der Blumenladen Sandra Bretschneider mit eigenen Angeboten. Weiterhin am Start unsere Feuerwehr Graupa, der Schulförderverein und der Waldkindergarten.

Danke an alle Beteiligten Vereine, Vereinsmitglieder, dem Helferteam und unseren Kooperationspartnern. Besonderer Dank an die KTP mit Frau Pinzer-Hennig und Ihrem Team, dem Hausmeister der KTP sowie der Bäckerei Richter Graupa.

Rocco Hänsel für graupa-online

Bildnachweis: privat

9. Schlossweihnacht 2023 Graupa 9. Schlossweihnacht 2023 Graupa 9. Schlossweihnacht 2023 Graupa 9. Schlossweihnacht 2023 Graupa 9. Schlossweihnacht 2023 Graupa 9. Schlossweihnacht 2023 Graupa 9. Schlossweihnacht 2023 Graupa 9. Schlossweihnacht 2023 Graupa 9. Schlossweihnacht 2023 Graupa 9. Schlossweihnacht 2023 Graupa 9. Schlossweihnacht 2023 Graupa 9. Schlossweihnacht 2023 Graupa 9. Schlossweihnacht 2023 Graupa 9. Schlossweihnacht 2023 Graupa 9. Schlossweihnacht 2023 Graupa 9. Schlossweihnacht 2023 Graupa 9. Schlossweihnacht 2023 Graupa

9. SCHLOSS-Weihnacht am 09. Dezember wieder mit toller Graupaer Vereins-Unterstützung

Wie in den letzten Jahren unterstützen Pro Graupa e.V. und viele Graupaer Vereine und Kooperationsspartner die von der KTP organisierte diesjährige Schloss-Weihnacht im Jagdschloss, dem Innenhof und angrenzenden Areal der Richard-Wagner-Stätten:

1. Stände:

Im Schloss-Innenhof:

  • Pro Graupa e.V (mit Angebot Reh- und Gemüsesuppe, GrauRumpa, Kinderpunsch uvm.)
  • Borsberg-Schützengilde e.V. (Jägertopf, Schnitten mit verschiedenen Brotaufstrichen, weißer Winzer-Glühwein)

In der Remise:

  • Unser Vereinsmitglied Petra Anger-Seipel mit einem Stand (Gemälde, weihnachtliche Gestecke uvm.)

Im Außenbereich Parkplatz:

  • Weinbau Donath (Vereinsmitglied/ Winzer-Glühwein, Kinderpunsch etc.)
  • Schulförderverein der GS Graupa (Knüppelkuchen)
  • Feuerwehr Graupa (Kräppelchen, heiße Schokolade
  •  Blumenladen Sandra Bretschneider (weihnachtliche floristische Angebote)

Im Jagdschloss:

  • Gaßmeyer-Förderkreis (Fettbemmchen etc.)

 

2. Kulturbeiträge im Schloss-Innenhof/ Festsaal:

 

  • Weihnachtslieder mit den Kindern der Graupaer Grundschule
  • Richard-Wagner-Chor Graupa e.V.
  • Posaunenchor der Kirchgemeinde Graupa-Liebethal
  • Schalmeienkapelle Graupa e.V. (Weihnachtslieder auf der Schalmeie)


Der Ausschank der Getränke der Stände Pro Graupa e.V., Borsbergschützengilde, Weinbau Donath und Feuerwehr erfolgt in der schönen Graupaer Schloss-Weihnachtsmarkt-Tasse in dunkelblau oder bordeauxrot (Tassenpfand 5,00€)! Wir setzen auf Mehrweggeschirr oder recycelfähige Suppenschalen und Pappen!

Weiterhin bieten wir Ihnen Druckerzeugnisse des Vereins Pro Graupa e.V. -> u.a. das neue Heft 9 "Graupaer Geschichten & Entwicklung der Dörfer/ Teil 2" unseres Heimatforschers und Vereinsmitglieds Gerd Reinhardt ist da!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch ab 14.00 Uhr am 09. Dezember 2023!

Rocco Hänsel für graupa-online

Plakat Schlossweihnacht 2023 (pdf)

Hinzugefügt am 07.12.2023: Pressemitteilung der Richard-Wagner-Stätten zur Schlossweihnacht 2023 (pdf)

Adventskalender an der Graupaer Kirche

Jeden Abend 19 Uhr wird an unserer Kirche ein Fenster geöffnet oder eine Tür. Und es gibt eine Überraschung, wie es sich für einen Adventskalender gehört! Mal ist es Musik, mal eine vorgelesene Geschichte, mal sind es Holzinstrumente, mal sind sie aus Blech, mal sind es Erwachsene, mal Kinder, mal Einzelne, mal Mehrere zugleich…

Das gute Miteinander in unserem Graupa zeigt sich auch hier. Denn bei dieser Aktion sind nicht nur Kirchgemeindemitglieder dabei, sondern auch viele andere Menschen aus Graupa. Allen gilt unser Dank!

Lassen Sie sich überraschen und einstimmen auf das Weihnachtsfest. Dann am 24. Dezember wird sich die große Kirchentür öffnen und wir feiern endlich Weihnachten.

Die Graupaer Kirchgemeinde möchte mit dieser täglichen Aktion (1. -23. Dezember) auch auf die zuletzt abgeschlossenen Bauprojekte hinzuweisen. Besonders sichtbar ist abends die neue Beleuchtung an der Kirche, dem Vorplatz und dem Weg zum Friedhof.

Flyer zum Adventskalender der Graupaer Kirche (pdf)

Adventskalender der Kirche Graupa 2023Adventskalender der Kirche Graupa 2023Adventskalender der Kirche Graupa 2023

Weihnachtsbaum im Schlosshof aufgestellt

Am Sonnabend, den 25.11.23 wurde der Weihnachtsbaum für den Schlosshof Jagdschloss Graupa aufgestellt.

Die Mitglieder von ProGraupa e.V. fällten ihn auf der Lindenallee und stellten ihn mit Unterstützung der Firmen Lohmen Bau und Gruner auf.

Wieder ein sehr schöner Baum und Schmuck für die Schlossweihnacht.

Danke allen Helfern!

Aufladung auf den LKW Auf dem Weg zum Jagdschloss Einfahrt in den Hof des Jagdschlosses Der Baum wird abgeladen Schon fast fertig Helferteam

Baum des Jahres 2024 in Graupa gepflanzt

Seit 1989 ruft die Wodarz Stiftung den “Baum des Jahres” aus. Ein ganzes Kuratorium mit über 30 Verbänden aus Forst, Umweltschutz oder auch Gartenbau entscheidet.

„Baum des Jahres 2024“ wird die Echte Mehlbeere.

Was ist das für ein Baum?
Bei der Echten Mehlbeere ist zu erwarten, dass sie auch mit zunehmenden Trockenperioden gut zurechtkommen wird.
Die Echte Mehlbeere gehört nicht gerade zu den mächtigsten Baumarten. Sie wird bei uns bis zu 15 Meter hoch. Sticht aber ab Mai durch ihre cremefarbigen, doldenartigen Blüten hervor. Die behaarten Blattunterseiten lässt die Mehlbeere schon durch ihr Flimmern von weiten zu erkennen. Mitte September reifen die Früchte und färben sich auffallend orange bis scharlachrot.

Die lichtliebende Mehlbeere ist nach der letzten Eiszeit nach Europa eingewandert. Da sie auch längere Trockenperioden verträgt, stellt eine attraktive Ergänzung für unsere Parkanlagen dar.

Das Fruchtfleisch ist mehlig aber ohne besonderen Geschmack. Nach dem Erhitzen können die Früchte verzehrt werden. 

In erster Linie wird die Mehlbeere als dekorativer Gartenbaum und für Grabschmuck verwendet.

Der Verein ProGraupa e.V., Abteilung Heimatpflege, Betreut den 2011 angelegte „Spur der Bäume des Jahres“ in Graupa. Alle bisher aufgerufenen Bäume sind dort zu finden und kurz beschrieben. Bäume, die nicht als natürliches Vorkommen vorhanden waren, wurden nachgepflanzt. So auch die Mehlbeere, von der wohl einige Exemplare in manchem Vorgarten zu finden sind, jedoch am Naturlehrpfad bisher nicht zu finden ist.

Deshalb fand am 15.11.2023 eine Pflanzaktion an der Badstraße / Ecke Lindengrundstraße statt.

Der Baum ist gleichzeitig die Nummer 245 der Aktion 800 Bäume für Pirna.

Pflanzung Baum des Jahres 2024 in GraupaPflanzung Baum des Jahres 2024 in GraupaPflanzung Baum des Jahres 2024 in Graupa

Baumfällarbeiten in Graupa für den Dresdner Striezelmarkt – Freileitung muss vorübergehend demontiert werden

Die Stadtwerke Pirna demontieren am 03. November wegen Baumfällarbeiten die Freileitung im Bereich der Grundmühlenstraße zwischen den Hausnummern 14 und 17a.

Aus diesem Grund wird die Straßenbeleuchtung in der Nacht vom 3. auf den 4. November 2023 in den Bereichen Grundmühlenstraße und Lohengrinstraße nicht funktionieren.

Für Rückfragen sind die Mitarbeiter der Stadtwerke Pirna unter der kostenfreien Servicerufnummer 0800 589 14 03 erreichbar. 

Einladung zur Seniorenweihnachtsfeier

Der Verein ProGraupa e.V. lädt alle Senioren aus Graupa und Bonnewitz recht herzlich
zu einer Weihnachtsfeier ein.

Diese findet am Sonntag, den 03.12.2023 ab 14:00 Uhr im Jagdschloss Graupa statt.

Plakat zur Seniorenweihnachtsfeier 2023 (pdf)

Der diesjährige Weihnachtsbaum kommt aus Graupa

Eine stattliche Blautanne wohnt derzeit noch auf der Lindenallee bei einem Graupaer Urgestein: Michael Pilz. Vielen Graupaern bekannt als Mitorganisator der Graupaer Heimat- und Sportfeste in den 90er Jahren.

Am 25. Novmber planen die starken Mannen unseres Vereins den Einschlag und die Verbringung mit gesicherter Aufstellung im Schlosshof des Jagdschlosses. Unterstützt werden sie von zwei Pirnaer Bauunternehmern mit Krantechnik und Sicherungsgewichten.

Freuen wir uns alle schon auf die 9. Schloss-Weihnacht am 09. Dezember ab 14.00 Uhr. Traditionell unterstützen die Graupaer Vereine und Kooperationspartner wie Feuerwehr, Schulförderverein und Grundschule dieses von der KTP organisierte Fest für alle Graupaer und ihre Gäste aus nah und fern.

Rocco Hänsel für graupa-online

Baum für Schlossweihnacht Graupa 2023

ProGraupa pflegt den Naturlehrpfad Graupa

Die von Vandalen beschmierte Lehrtafel des Naturlehrpfades Graupa, der vom Schlosspark Graupa bis zur Rysselkuppe Oberpoyritz führt, wurde von einem Mitglied unseres Vereins im mühevoller Arbeit gereinigt und ist nun wieder gut lesbar.

Der Lehrpfad ist gerade im Herbst ein empfehlenwerter Wanderweg.

vorher...nachher

Bericht zum Schlossparkfest 2023

Im Namen des Vorstandes von Pro Graupa danke ich allen beteiligten Mitgliedern und Helfern für die Unterstützung, sei es beim Aufbau/ Abbau der Technik/ Bühne, der Anhänger, Zelte und Zäune, bei der Ausgabe von Speisen und Getränken, der Betreuung der Kinder-Stationen, der Bastelstände oder der Durchführung der kulturellen und musikalischen Beiträge wie Erntekranzaufziehen, Lampionumzug, Weinabend, Vogelschießen, Wagner für Mutige, Technikschau der Feuerwehr, Heimat-Vortrag oder Konzert des RWC etc.

Der Wettergott meinte es gut mit uns an allen drei Tagen und wir konnten rund 2.500 Besucher begrüßen.

Es gab dieses Mal keine Zwischenfälle dank der verstärkten Ordnungsgruppe. 

Das Konzept mit externen Speisenanbietern (Langos, Burger, Knobibrot, Pizza/ Backwaren/ Kaffeebar und Romantikhotel) konnte ausgebaut werden, es gab diesmal keine lange Warteschlangen. Danke auch an die Wikinger-Truppe mit Ihrem Mittelalterspektakel etc.

Danke für die Unterstützung von TSV beim Getränkeausschank. Danke an die Schalmeienkapelle, Borsbergschützengilde, Richard-Wagner-Chor, Kirchgemeinde, Gaßmeyer-FÖK und Feuerwehr.

Den traditionellen Fassbier-Anstich eines 20l-Schwerter-Pils-Fass übernahm in diesem Jahr erstmalig der Landrat des Landkreises SOE, Hr. Michael Geißler. Vor rund 35 Jahren war er an der damaligen POS Graupa Lehrer u.a. für Biologie.

Pro Graupa e.V. bedankt sich bei der Stadt Pirna für die Unterstützung des SPF 2023 sowie bei allen Sponsoren und Unterstützern aus Graupa & Umgebung. Ohne diese finanziellen und materiellen Zuwendungen wäre die Durchführung dieses kulturellen Höhepunktes im Ortsteil Graupa undenkbar. Weiterhin bedanken wir uns bei den Richard-Wagner-Stätten für die angenehme Zusammenarbeit einschließlich der Nutzung der Nebengebäude und Toiletten im Schlossareal an den drei Tagen. 

Ein besonderer Dank geht an das tolle Helferteam unseres Vereins, die beteiligten Vereinsmitglieder, an die Schwerterbrauerei Meißen/ Oppacher Mineralquellen, an die Fa. Getränke-Jäkel Oberottendorf, an den Landschlachthof Struppen, die Bäckerei Richter Graupa sowie die Fa. Elektro-Winkler Graupa. 

Wir hoffen im nächsten Jahr wieder auf die Durchführung der Gralskämpfe am Sonntag 13.00 Uhr auf der Festwiese (immerhin, das zehnte Mal steht immer noch aus).

Gern können Sie uns unterstützen, sei es durch Sponsoring, Spenden oder Mitarbeit im weiter wachsenden Helfer-Team oder in der Ordnungsgruppe von Pro Graupa e.V.

Schauen Sie bitte regelmäßig auf unsere Webseite www.graupa-online.de oder in den ausliegenden Veranstaltungskalender. Hinweise und Vorschläge, aber auch Kritiken nehmen wir gern entgegen.

Rocco Hänsel für graupa-online

Update 27.08.2023: Bilder eingefügt.

Betriebsfest der Dorfgemeinschaft Graupa Erntekranz gebunden von den Sportfrauen des TSV Schalmeienkapelle Graupa Erntekranz von Borsbergschützengilde aufgezogen Programm der KITA Regenbogen Ansprachen von Landrat M. Geißler, OV G. Heerde und Gemeinderat Pfau Partnergemeinde Baienfurt Fassbieranstich mit Landrat Geißler Verpflegungsmaile Verpflegungsmaile Verpflegungsmaile Verpflegungsmaile Weinabend im Schlosshof Weinabend im Schlosshof Weinabend im Schlosshof Mittelalterspektakel Einmarsch der Schützenkönigin von 2022 Unterstützung durch die Feuerwehr Chorcafe des RWC Kinderschminken mit dem DRK Unsere neue Schützenkönigin Antje Reichel Unsere neue Schützenkönigin Antje Reichel Kinderprogramm mit Sophia Venus Kinderprogramm mit Sophia Venus Feuershow mit Jana TSV-Mädels im Bierwagen Kuchenbasar des Waldkindergarten Der Spieler des Mittelalterspektakels Schwein am Spieß Schwein am Spieß Festgottesdienst unter der Eiche

Sommertheater im Schlosspark Graupa“ in 2023 mit der HERKULESKEULE Dresden

Drei Veranstaltungen – drei tolle Theaterstücke – ein Veranstaltungsort: Schlosspark Graupa!
Nach drei Jahren mit der Comödie Dresden konnte Pro Graupa e.V. als Veranstalter in 2023 Die HERKULESKEULE Dresden begrüßen.

An den drei Sommerabenden freuten wir uns über rund 500 Besucher. Unser Winzer Christian Donath bot einheimische Weine und Pro Graupa e.V. hielt ein kleine Speisen- und Getränkeangebot bereit.

Danke an alle mitwirkenden Vereinsmitglieder und Helfer. 

Rocco Hänsel für graupa-online

Sommertheater Graupa 2023 mit der Herkuleskeule Dresden Sommertheater Graupa 2023 mit der Herkuleskeule Dresden Sommertheater Graupa 2023 mit der Herkuleskeule Dresden Sommertheater Graupa 2023 mit der Herkuleskeule Dresden Sommertheater Graupa 2023 mit der Herkuleskeule Dresden Sommertheater Graupa 2023 mit der Herkuleskeule Dresden Sommertheater Graupa 2023 mit der Herkuleskeule Dresden Sommertheater Graupa 2023 mit der Herkuleskeule Dresden Sommertheater Graupa 2023 mit der Herkuleskeule Dresden Sommertheater Graupa 2023 mit der Herkuleskeule Dresden Sommertheater Graupa 2023 mit der Herkuleskeule Dresden Sommertheater Graupa 2023 mit der Herkuleskeule Dresden Sommertheater Graupa 2023 mit der Herkuleskeule Dresden Sommertheater Graupa 2023 mit der Herkuleskeule Dresden Sommertheater Graupa 2023 mit der Herkuleskeule Dresden

Programm zum Schlossparkfest Graupa 2023

11.-13. August 2023


Freitag, 11.08.2023: Ein Abend für die Jugend & Junggebliebene

18.00 Uhr
  • Offizielle Eröffnung mit der Schalmeienkapelle und Borsbergschützengilde
  • Aufziehen des Erntekranzes
  • Programm der Kindertagesstätte Regenbogen Graupa
  • Bewirtung durch vielfältige Stände auf der Festwiese
18.30 Uhr
  • Fassbieranstich durch den Ortsvorsteher
  • Eröffnung der Festwiese mit umfangreichem Schaustellbetrieb
  • Mittelalterspektakel
19.00 Uhr
  • Weinabend mit Hobbywinzern der Region mit musikalischer Umrahmung im Schlosshof
  • „Atelier der schönen Farben“ mit Frau Anger-Seipel in der Remise Schlosshof
19.30 Uhr
  • Lampionumzug mit der Schalmeienkapelle rund um den Schlosspark
  • Auftritt des Richard-Wagner-Chors im Schlosshof mit passendem Liedgut zu Weinabend
20.00 Uhr
  • Disco auf der Freilichtbühne mit der "Disco Station"

Sonnabend, 12.08.2023: Familie, Sport und gute Unterhaltung

 

11.00 Uhr
  • Abholung des Schützenkönigs von 2022 mit der Schalmeienkapelle
12.00 Uhr
  • Schaustellbetrieb mit Schießbude, Kinderkarussell sowie Auto-Scooter u.v.m.
  • Mittelalterspektakel
  • Kutschfahrten mit Familie Ruloff aus Wehlen (witterungsbedingt)
  • Kleine Tierpräsentation der Rassegeflügelzüchter Graupa und Umgebung
  • Bastelstaße & Kinderschminken mit dem Kindergarten Regenbogen
  • Sportprogramm mit dem KSB Sächsische Schweiz/Osterzgebirge
  • Wasserbaustelle für Kinder der Stadtentwässerung Dresden
14.00 Uhr
  • Vogelschießen der Borsbergschützengilde um den Graupaer Schützenkönig 2023 (Teilnahme für Jedermann möglich und erwünscht!)
  • Cafe mit dem Richard-Wagner-Chor Graupa auf der Festwiese
15.00 Uhr
  • Powerpoint-Präsentation: Neues vom alten Graupa mit Gerd Reinhardt: "Wie Graupa zu Gas, Wasser und Licht kam." im Festsaal Jagdschloss
16.00 Uhr
  • Kinder- & Musikprogramm mit Sophia Venus auf der Festbühne
17.00 Uhr
  • Konzert des Richard-Wagner-Chors Graupa im Festsaal Jagdschloss
20.00 Uhr
  • Abendveranstaltung mit der Party-Rockband „Vorsicht Weiber“ und DJ Joachim Schmidt (Veranstaltungsende 01.00 Uhr)
22.00 Uhr
  • Feuershow mit Jana Linnbach vor der Festbühne

Sonntag, 13.08.2023: Familientag im Zeichen Richard Wagners

 

10.00 Uhr
  • Festgottesdienst mit dem Posaunenchor unter der Eiche
11.00 Uhr
  • Schaustellbetrieb und Mittelalterspektakel auf der Festwiese
  • Frühschoppen für Spätaufsteher mit DJ Joachim Schmidt
  • Kuchenbasar Waldkindergarten Graupa
  • „Atelier der schönen Farben“ mit Petra Anger-Seipel in der Remise, Schlosshof
  • Technikschau der FFw, Ortsfeuerwehr Graupa; Darbietungen und Experimente
12.00 Uhr
  • Kutschfahrten mit Familie Ruloff aus Wehlen (witterungsbedingt)
  • Schwein am Spieß mit Ralph und Max Kegel
13.00 Uhr
  • Beschwingt in den Nachmittag mit Ticket to Reason
14.00 Uhr
  • Puppentheater Böhmel Dresden; lustige Unterhaltung für unsere Kinder
15.00 Uhr
  • Wagner für Mutige mit “Parsifal reloadet“
    (Improvisation und Show frei nach Richard Wagners Oper von Dr. Christian Mühne

Bericht von den Richard-Wagner-Spielen 2023 am 07. und 08. Juli im Schlosspark Graupa

An beiden Abenden konnte Pro Graupa e.V. als Veranstalter rund 500 Besucher zu einer romantischen Novalis-Sommernachtsrevue „Hymnen in der Nacht“ mit Schauspiel, Musik, Tanz und Gesang im Schlosspark unter der über 400-Jahre alten Eiche begrüßen.

Buch, Produktion, Schauspiel und Regie lag wie immer in den bewährten Händen von Johannes Gärtner. Danke auch an die musikalische Begleitung , die Sängerinnen Charlene Lee und Marianna Ntinou und das Tanzstudio Life aus Riesa. Beide Wagner-Salons waren sehr gut besucht. Die Vorträge hielten Dr. Ulrike Kienzle sowie Dr. Claudia Simone Dorchain und Uwe Tellkamp.

Für das Catering sorgten Katja Riedel mit Ihrem Team vom Romantikhotel „Deutsches Haus“ Pirna und Pro Graupa e.V.

Wir bedanken uns recht herzlich bei unseren Sponsoren der Oppacher Mineralquellen und der Schwerterbrauerei Meißen für ihre Unterstützung.

Rocco Hänsel für graupa-online.de

Richard Wagner Spiele Graupa 2023 Richard Wagner Spiele Graupa 2023 Richard Wagner Spiele Graupa 2023 Richard Wagner Spiele Graupa 2023 Richard Wagner Spiele Graupa 2023 Richard Wagner Spiele Graupa 2023 Richard Wagner Spiele Graupa 2023 Richard Wagner Spiele Graupa 2023 Richard Wagner Spiele Graupa 2023

30 Jahre Volkschor – Richard-Wagner-Chor Graupa

Am 02. Juli beging unser Richard-Wagner-Chor sein 30. Jubiläum mit einem festlichen Konzert im Festsaal des Jagdschlosses. 1993 als Volkschor gegründet (ein Aufleben der langen Chor-Tradition von Gesangsvereinen in Graupa) nahmen die Damen und Herren 2009 den verpflichtenden Namen Richard-Wagner-Chor Graupa an um an den großen Dresdner Komponisten und seine Graupaer Zeit zu erinnern.

Zwei Chöre unter Leitung von Chordirektor Gernot Jerxen, neben dem Graupaer Chor auch die Chorgemeinschft Dohna – Wehlen gestalteten das Programm. Die Glückwünsche für den Ortschaftsrat Graupa und Pro Graupa e.V. überbrachte unser Ortsvorsteher Hr. Gernot Heerde. Weitere befreundete Chöre (so z.B. der Männerchor Liebstadt) und der Chor-Verband Sachsens gratulierten.

Zum Abschluss und als Dankeschön an die Gäste ertönte eine eigene Adaption von „ABBA – Thank you for the Music“ durch den bis auf den letzten Platz gefüllten Saal.

Einige Impressionen in der Bildgalerie – Fotos privat.

Rocco Hänsel für graupa-online

Jubiläumsveranstaltung 30 Jahre Richard Wagner Chor Graupa Jubiläumsveranstaltung 30 Jahre Richard Wagner Chor Graupa Jubiläumsveranstaltung 30 Jahre Richard Wagner Chor Graupa Jubiläumsveranstaltung 30 Jahre Richard Wagner Chor Graupa Jubiläumsveranstaltung 30 Jahre Richard Wagner Chor Graupa Jubiläumsveranstaltung 30 Jahre Richard Wagner Chor Graupa

Hinweis zu Festival „Toleranz & Respekt“ am 24. Juni 2023 im Schlosspark Graupa

Liebe Graupaer Bürgerinnen und Bürger,

auf vielfache Anfrage folgende Info:

Das o.g. Festival ist keine Veranstaltung von Pro Graupa e.V.

Veranstalter ist der Verein „Roter Baum e.V. SOE“. Dieses Musikfestival wurde von der Stadt Pirna unter strengen Auflagen genehmigt. Für die Sicherheit hat der Veranstalter (einschließlich Absperrung mit angemieteten Bauzäunen) zu sorgen.

Der Ortschaftrat unterstützt diese Veranstaltung da hier ein Kulturangebot für unsere Jugend nach Graupa gebracht wird.

Einzelne Vereinsmitglieder helfen privat beim Bühnenbau & Technik und Getränkeausschank. 

Wir nehmen die verständlichen Sorgen einzelner Bürger ernst und werden am Samstag, den 24.06. besonders hinschauen!

Der Schutz des Eigentums und der Sachwerte der Graupaer vor Vandalismus & Beschädigung liegen uns dabei besonders am Herzen. 

Wir haben die Information erhalten, dass die sächsische Polizei hier verstärkt in der Ortslage kontrollieren und im Schlosspark dauerpräsent sein wird.

Wünschen wir uns allen ein ruhiges und vorfallfreies Wochenende!   

Rocco Hänsel für graupa-online

Exkursion mit Arne Beck vom Staatsbetrieb Sachsenforst zur Trockenwiese Graupa

Graupa, 23.05.2023:

Eine kleine aber höchst interessierte Gruppe Graupaer nahm die Gelegenheit wahr, an der von ProGraupa e.V. organisierten Exkursion zur neu angelegten Trockenwiese teilzunehmen.

Auf dem Baugelände am Kirchweg für eine Kaufhalle in Graupa war auf der lange ungenutzten Fläche durch die sparsame Pflege (2-3 mal jährliche Mahd zur Vermeidung einer Verbuschung) auf natürliche Weise das Biotop einer Trockenwiese entstanden. Ursache dafür war der sandige, wasserdurchlässige Boden.

Um das Bauvorhaben am Standort Kirchweg Graupa durchführen zu können, gab es die Auflage in möglichst geringer Entfernung eine Ausgleichsfläche anzulegen.

Das erfolgte auf der gegenüberliegenden Straßenseite der Kastanienallee auf einer ehemaligen Weihnachtsbaumplantage.

Finanziert vom Investor führte das der Staatsbetrieb Sachsenforst aus und übernahm die notwendige Pflege.

Am 23.05.23 erklärte uns Herr Beck diese Umweltmaßnahme und zeigte den Teilnehmern den Erfolg.

Von den ausgesäten Arten wurden u.a. gefunden:

Gewöhnliche Grasnelke, Feld-Beifuß, Sand-Silbergras, Sand-Strohblume, Berg-Sandglöckchen, Pechnelke und das Silber-Fingerkraut. 

Zur Pflege wird demnächst eine natürliche Mahd durch eine Schafherde erfolgen.

Damit wurde das Biotop Sandtrockenrasen auf Graupaer Flur erhalten.

Wanderung mit dem Revierförster Wanderung mit dem Revierförster Wanderung mit dem Revierförster
1 2 3 4 5 6 ... 9 >

- Anzeigen -

Weinbau Donath

Dresdner Gabelstapler GmbH

Rathaus Apotheke Pirna

Marx Werbung