Informationen

Jahresrückblick 2019

Sehr geehrte Damen und Herren,
werte Graupaer, liebe Freunde,

hiermit wünsche ich Ihnen frohe, gesegnete Weihnachtsfeiertage und alles Gute, Gesundheit und Schaffenskraft für das neue Jahr 2020.

Traditionell zum Jahresende ein kleiner Rückblick auf die Ereignisse des Jahres in unserem Ortsteil, sowie eine kleine Vorschau auf das Jahr 2020.

Zu aller erst meinen Dank an alle, die 2019, überwiegend ehrenamtlich, wieder mit geholfen haben, dass in Graupa und Bonnewitz ein reges und abwechslungsreiches Kulturleben stattfinden konnte. Ohne die vielen fleißigen Helfer wäre Graupa um Vieles ärmer.

Veranstaltungen wie die Maifeier, das Schlossparkfest, die Richard-Wagner-Spiele, unsere Schlossweihnacht u.v.m. sind zur liebgewordenen Tradition geworden.

Eine besondere Freude kurz vor Jahresschluss war die Herausgabe von Band 4 unserer Heimatbroschüre mit dem Titel: „Als die Graupaer noch nicht bei Netto und Lidl einkaufen mussten“. Ein weiterer Höhepunkt war die Feier zum 40-jährigen Bestehen unserer kleinen Sternwarte. Ich danke allen Helfern, die dieses Objekt wieder zu einem kulturellen Treffpunkt unseres Ortes werden ließen.

Auch 2019 hatte unsere partnerschaftliche Beziehung mit der Gemeinde Baienfurt wieder einen Höhepunkt. Am neu gestalteten „Baienfurter Eck“ am Gärtnerweg startete eine 6-köpfige Graupaer Radfahrergruppe zur Mehrtagesfahrt zum Marktplatzfest nach Baienfurt und kam erschöpft aber pünktlich dort an.

Auch 2019 ging das rege Baugeschehen in Graupa weiter. Viele neue Einfamilienhäuser entstanden. Ein Zeichen, dass Graupa auch weiterhin eine bevorzugte Wohngegend ist. Hiermit ein herzliches Willkommen allen Neugraupaern, die ich hiermit schon einmal zum Vereinsnachmittag am 02.05.20 auf die Festwiese im Schlosspark einladen möchte. Dieser ist in erster Linie zum Kennenlernen vorgesehen.

Durch die Baustellen der Stadtwerke Pirna auf der Borsbergstraße und Bonnewitzer Straße war 2019 viel Verständnis der Autofahrer gefragt. Auch 2020 geht es mit der Verlegung von Gas- und Wasserleitungen weiter. Die Richard-Wagner-Straße über einen längeren Zeitraum zwischen Bonnewitzer Str. und Gärtnerweg nur als Einbahnstraße Richtung Dresden genutzt werden können. Da ist wieder Geduld gefragt!

2020 ist es nun soweit! Die Baugenehmigung liegt vor. Der Konsum Dresden errichtet eine Filiale am Kirchweg in Graupa. Der Baubeginn ist für das Frühjahr vorgesehen.

Ich wünsche im Namen des gesamten Ortschaftsrates Graupa allen Bürgerinnen und Bürgern von Graupa nochmals ein gesundes, erfolgreiches Jahr 2020.

Ihr
Gernot Heerde
Ortsvorsteher

Neuer Ortschaftsrat Graupa

Die Ortschaftsräte/innen für die Legislaturperiode 2019 - 2024

Gernot HeerdeGernot Heerde
geb. 29.04.1952
Ortsvorsteher (CDU)
R.-Wagner-Str. 46
03501/548621
0172/3405569
Michael BärMichael Bär
geb. 27.05.1969
Ortschaftsrat (BK Graupa)
Martin-Kretschmer-Str. 5
03501/546529
0178/8021910
Dr. Charlotte HentschelDr. Charlotte Hentschel
geb. 28.06.1957
Ortschaftsrätin (BK Graupa)
Kirchweg 10
03501/548595
Tobias HildebrandTobias Hildebrand
geb. 07.12.1973
Ortschaftsrat (FW)
Am Kirchweg 5
03501/529975
0172/1362050
Michael HolzweißigMichael Holzweißig
geb. 29.09.1958
Ortschaftsrat (BK Graupa)
Lindengrundstraße 11
03501/548375
0172/3405569
Thomas JahnThomas Jahn
geb. 10.08.1979
Ortschaftsrat (CDU)
Am Bonnewitzer Rundling 13
0152/34132275
Dr. Harald KubitzDr. Harald Kubitz
geb. 07.04.1937
Ortschaftsrat (BK Graupa)
Borsbergstraße
03501/548633
Ralf MüllerRalf Müller
geb. 07.10.1963
Ortschaftsrat (BK Graupa)
R.-Wagner-Str. 17
03501/548262
01517/0430584
Reiner WinklerReiner Winkler
geb. 24.10.1950
Ortschaftsrat (CDU)
Bonnewitzer Straße 5
03501/548263
0162/7875581

Straßenreinigungsverzeichnis der Stadt Pirna

Das Straßenreinigungsverzeichnis der Stadt Pirna liegt nun auch in Druckform vor.

Erhältlich im Ortschaftsamt Graupa (Turnhalle) und Kosketikinstitut E. Müller, R.-Wagner-Str.

Kehrplan Pirna

- Anzeigen -

Extern Messdienst Pirna GmbH

Gröschel Bad und Wärme

Einkehr am Palmenhaus Pillnitz

Eiscafe Graupa

Marx Werbung