Schlossparkfest

Programm zum Schlossparkfest Graupa 2022

12.-14. August 2022


Freitag, 12.08.2022: Ein Abend für die Jugend & Junggebliebene

18.00 Uhr
  • Offizielle Eröffnung mit der Schalmeienkapelle und Borsbergschützengilde
  • Aufziehen des Erntekranzes
18.30 Uhr
  • Eröffnung der Festwiese mit umfangreichen Schaustellbetrieb
  • Bewirtung durch Catering von ProGraupa e.V. und professioneller Anbieter wie Julischka, Burgerstand, Romantikhotel „Deutsches Haus“ u.a.
  • Mittelaltermarkt mit Seilerei, Bogenschießen und Bastelstand sowie Kesselgulasch und Met nach altem Rezept
  • Fassbieranstich mit dem Oberbürgermeister und Ortsvorsteher
  • 4. Weinabend im Schlosshof mit unseren Hobbywinzern aus Graupa, Pirna und Pillnitz umrahmt vom Richard-Wagner-Chor und dem Duo Ch. Helm & F. Lauber
  • „Atelier der schönen Farben“ Anger-Seipel in der Remise Schlosshof
19.00 Uhr
  • Lampionumzug mit der Schalmeienkapelle rund um den Schlosspark

20.00 Uhr
  • Disco auf der Freilichtbühne mit DISCO STATION (Veranstaltungsende 1.00 Uhr)

Sonnabend, 13.08.2022: Familie, Sport und gute Unterhaltung

11.00 Uhr
  • Abholung des Schützenkönigs von 2021 mit der Schalmeienkapelle und Feuerwehr
12.00 Uhr
  • Schaustellbetrieb mit Schießbude, Kinderkarussell sowie Auto-Scooter u.v.m.
  • Für unsere Kinder Wasserbaustelle der Stadtentwässerung Dresden, Hüpfburg und Spieleanhänger von ProGraupa e.V.
  • Kutschfahrten mit dem Pferdehof Schreiber
  • Kleine Tierpräsentation der Rassegeflügelzüchter im Schatten des Schlossparks
  • Kinderschminken, Bastelstand mit Patchworkdecken u.v.m.
14.00 Uhr
  • Vogelschießen der Borsbergschützengilde um den Graupaer Schützenkönig 2022 (Teilnahme für Jedermann möglich und erwünscht!)
  • Cafe des Richard-Wagner-Chors Graupa auf der Festwiese
  • Videopräsentation: „Neues vom alten Graupa“ von Gerd Reinhardt
15.00 Uhr
  • Puppentheater Sophia Venus: „Elsa Schneekönigin“ auf der Festbühne (4-8Jahre)
16.00 Uhr
  • Wagner für Mutige: “Tristan und Isolde“ (Improvisation und Show frei nach Richard Wagners letztem Werk)
18.00 Uhr
  • Konzert des Richard-Wagner-Chors im Saal des Jagdschlosses
20.00 Uhr
  • Abendveranstaltung mit der COCO Partyband Altmittweida
22.00 Uhr
  • Feuershow mit Jana Linnbach vor der Festbühne
    (Veranstaltungsende 01.00 Uhr)

Sonntag, 14.08.2022: Familientag im Zeichen Richard Wagners

10.00 Uhr
  • Festgottesdienst mit dem Posaunenchor unter der Eiche

11.00 Uhr
  • Schaustellbetrieb, Festwiese

  • Frühschoppen für Spätaufsteher mit DJ Joachim Schmidt

  • „Atelier der schönen Farben“ Anger-Seipel in der Remise sowie Bastelstand für Kinder im Schlosshof

  • Technikschau der Ortsfeuerwehr Graupa; Darbietungen und Experimente

12.00 Uhr
  • Ponnyreiten mit dem Lindenhof Graupa e.V.

  • Schwein am Spieß mit Ralph und Max Kegel

14.00 Uhr
  • Narreteau´s Gauklertheater
    (Veranstaltungsende gegen 16.00 Uhr)

Schlossparkfest 2021 – tolles Wetter – tolle Stimmung – danke an rund 3.500 Besucher

Das Schlossparkfest 2021 war in Zeiten von Corona ein sehr schöner Erfolg. Das erarbeitete und vom LRA genehmigte Hygienekonzept und eine Inzidenz von < 10 im Landkreis Sächs. Schweiz-Osterzgebirge gestattete die Durchführung unseres Volksfestes fast wie in besten Zeiten (mit wenigen Einschränkungen). Der überwiegende Teil der Besucher verhielt sich sehr diszipliniert und die Abstandsregeln wurden eingehalten.

 

FREITAG

Der Freitag 13.08. begann mit dem traditionellen Eröffnungsprogramm gestaltet von der Borsbergschützengilde, Schalmeienkapelle, Ansprachen von Bürgermeister Markus Dreßler (i.V. OB Hanke) und Ortvorsteher Hr. Gernot Heerde und dem Fassbieranstich, dieses Mal mit dem neuen 1. Bürgermeister. Freitag der 13. wie kann es anders sein -> der zweite Schlag ging leider so daneben das der Zapfhahn seinen Geist aufgab. Der Inhalt des von der Schwerter-Brauerei gesponserten Fasses fand dennoch den Weg in die Plastebecher…

Der 3. Weinabend unserer Hobby-Winzer im historischen Ambiente des Schlosshofes, umrahmt von dezenter Jazz-Musik des Duos Christian Helm & Fritjof Laubner war ganz nach dem Geschmack der zahlreichen Besucher. Für die Kinder gab es den traditionellen Lampion-Umzug mit der Schalmeienkapelle - abgesichert durch unsere Ordnungsgruppe – rund um den Schlosspark. Der Abend klang mit Disko-Musik von DJ Lectrixx ohne Tanz auf der Festwiese aus. Die Mittelaltertruppe hatte es sich im unteren Teil neben der großen Eiche bequem gemacht mit zahlreichen Angeboten bis hin zum Bogenschießen.

Die zahlreichen Schausteller waren ebenfalls mit einem bunten Programm von Auto-Skooter bis zum Hochfahrkarussell vertreten. Fehlt bloß noch ein Riesenrad…

Speisen- und Getränkeangebote gab es zahlreich von Pro Graupa (Biere der Schwerterbrauerei, alkoholfreie Getränke von Oppacher, Cocktails/ Speisenangebote vom Landschlachthof Struppen) weiterhin Kesselgulasch, Langos und Angebote der Waffelbäckerei. 

Fotonachweis: privat

Einmarsch der SchalmeienkapelleWeinabend im SchlosshofWeinabend im SchlosshofMusik-Duo mit Verstärkung Christian Helm & Fritjof LaubnerAbendliche Stimmung im SchlosshofAbendliche Stimmung im SchlosshofFassbieranstich mit OV Heerde und BM DreßlerFassbieranstich mit OV Heerde und BM DreßlerAuto-Skooter

 

SAMSTAG

Der Sonnabend des SPF steht traditionell im Zeichen von Familie und Sport.

Los ging es mit der Abholung des Schützenkönigs von 2019 mit der Schalmeienkapelle und der Borsbergschützengilde sowie den historischen Feuerwehrfahrzeugen unserer Feuerwehr-Ortsgruppe. Schützenkönig des traditionellen Vogelschießen 2021 wurde in diesem Jahr Frank Gröschel aus Graupa.

Für die Kinder gab es erstmals die Wasserbaustelle der Stadtentwässerung Dresden, unsere große Hüpfburg, das Puppentheater auf der Festbühne sowie Bogenschießen am Mittelalterstand. Durch den Nachmittag führte DJ Jochen mit allerlei Anekdoten aus der Graupaer Dorffestgeschichte. Unser Heimatforscher G. Reinhardt lud zum Vortrag in den Festsaal mit bewegten Bildern durch Graupas Straßen – aufgenommen von  Fam. Rothenburger. Der Richard-Wagner-Chor lud zum traditionellen Chorkaffe mit lecker Kuchenangeboten auf die Festwiese. Unsere Rassegeflügelzüchter waren mit einer Auswahl Ihrer neuesten Züchtungen vertreten.

Highlight am Abend war die faszinierende Feuershow mit Jana aus dem Erzgebirge sowie die Partyband „Saitensprung“ umrahmt von unserem DJ Matthias.

Bildnachweis: privat

Puppentheater Böhmel auf der FestbühneAm Seilerei-Stand von LydiaMittelalterstandSchaustellbetriebVogelschießenVogelschießenWasserbaustelle und HüpfburgFeuershow mit JanaDJ JochenPartyband SaitensprungDJ Matthias & Co.Schausteller

 

SONNTAG

Der Sonntag begann mit dem Festgottesdienst unter der Eiche, es folgte der musikalische Frühschoppen mit DJ Jochen sowie das Schwein am Spieß, wieder liebevoll tranchiert von Ralph und Max Kegel. Im Schlosshof lud Petra Anger-Seipel die Kinder zum Kinderbasteln ein. Unser Feuerwehr-Ortsgruppe stellte wieder Ihre Technik aus was natürlich von den Kindern sehr gut besucht war.

Der Abschluss des diesjährigen Schlossparkfestes war dem Laienschauspiel „Wagner für Mutige“ vorbehalten mit der Inszenierung frei nach Wagners „Parsifal“.

Pro Graupa e.V. bedankt sich bei 3.500 Besuchern, welche bis auf einige Ausnahmen unser Volksfest diszipliniert besuchten und des Lobes voll waren.

Wir bedanken uns bei den Vereinen und Ihren Mitgliedern, unseren Sponsoren und Spendern sowie der Stadt Pirna für die Unterstützung. Ganz besonders sei die Schwerterbrauerei Meißen, die Oppacher Mineralquelle, die Fa. Getränke-Jäkel Oberottendorf , der Landschlachthof Struppen und die Bäckerei Richter Graupa sowie die Fa. Elektro-Winkler Graupa und die Fa. Beutlhauser Dresden genannt. Unser Dank gilt den beiden DJs Jochen und Matthias sowie unserem Licht- und Tontechniker Martin und seinem Team.

Ein großer Dank geht an unsere Ordungsgruppe mit Maik an der Spitze und den 19 Mitgliedern, welche vor allem am Freitag voll zu tun hatte mit einigen unbelehrbaren Besuchern.

Ganz besonders dankbar sind wir den zahlreichen freiwilligen Helfern aus Graupa und Pirna ob beim Getränkeausschank, dem Einlassdienst oder an der Kasse. Ohne Ihre tolle Unterstützung wäre das alles nicht zu stemmen gewesen.

Resümierend muss man sagen das dieses Schlossparkfest dank des wunderschönen Wetters und der „Gier“ nach Geselligkeit nach der langen Lockdownzeit mal wieder richtig Spaß gemacht hat, trotz aller Strapazen bei der Vorbereitung und Durchführung.

Schade natürlich das einige jugendliche Hitzköpfe wieder auf dem Heimweg von Graupa nach Pirna-Copitz ihre überschüssigen Kräfte an mehreren Verkehrsschildern auslassen mussten. Ebenfalls kann es nicht angehen wie es rund um den Schlosspark, vor allem am Schwanenteich den nächsten morgen früh ausgesehen hat. Das Müllaufkommen sprach Bände…

Auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr und bleiben Sie gesund!

Rocco Hänsel für graupa-online/ 18.08.2021

Schlossparkfest Graupa 2021 - SonntagSchlossparkfest Graupa 2021 - SonntagSchlossparkfest Graupa 2021 - SonntagSchlossparkfest Graupa 2021 - SonntagSchlossparkfest Graupa 2021 - SonntagSchlossparkfest Graupa 2021 - SonntagSchlossparkfest Graupa 2021 - SonntagWagner für Mutige

Veranstaltungshinweis: Schlossparkfest Graupa 13. - 15.08.21

Wir sind wieder mit dem Schlossparkfest am Start…

Ohne Festzelt, ohne Tanz & Tanzboden und ohne Gralskämpfe (Kontaktsport) – aber mit Disko- und Partymusik, Schaustellern, Feuershow und vieles mehr. Eben Volksfestcharakter im schönen Schlosspark neben der alten Eiche.

Am Freitag der 3. Weinabend im Schlosshof mit unseren heimischen Hobby-Winzern aus Pillnitz, Graupa und Pirna. Musikalisch umrahmt vom Duo Christian Helm & Fritjof Laubner (bekannt durch Gruppe Alley).

Ein Höhepunkt dürfte die Feuershow mit Jana Linnbach aus dem Erzgebirge sein.

Die Schausteller bieten u.a. einen Autoskooter oder ein Hochfahrkarussell neben den klassischen Rummelangeboten. 

Beköstigung durch Grillangebote von Pro Graupa, aber auch Langos, Kesselgulasch oder Waffelbäckerei, Zuckerwatte u. v. mehr

Programminformationen (pdf)

Plakat zum Schlossparkfest Graupa 2021

Absage Schlossparkfest 2020

Liebe Graupaer, werte Gäste,

auf Grundlage der Verordnung des Sächsischen Staatsministerius für Soziales und Gesellschaftzlichen Zusammenhalt zum Schutz vor dem Coronavirus SARS-CoV-2 und COVID-19 vom 03.06.2020 §3 (2) hat der Vorstand unseres Vereins beschlossen das Schlossparkfest Graupa , 07. bis 09.08.2020, für dieses Jahr abzusagen.

Der Volksfestcharakter des Festes mit Schaustellern und Tanz im Festzelt macht die Einhaltung der geltenden Hygenieforderungen nicht möglich. Wir bedauern, diese Entscheidung treffen zu müssen.

Wir sind bemüht, Programmteile bei einem erweiterten Herbstfest vom 25. bis 27. September 2020 unter Einbeziehung der Festwiese im Schlosspark darzubieten. Am Programm wird fleißig gearbeitet, ist aber abhängig von den zu diesem Zeitpunkt geltenden Verordnungen.

Achtung!

Dankeschön Schlossparkfest

Liebe Graupaer/innen,

ein sehr schönes Schlossparkfest mit reichhaltigen Programmpunkten ist vorüber.

Zeit mich bei allen Gästen, denen es hoffentlich sehr gut gefallen hat, besonders aber bei allen Sponsoren und den vielen fleißigen Helfern recht herzlich zu bedanken.

Ich denke wir hatten wieder drei wunderschöne Tage im Ortsteil Graupa.

Als Fundsachen sind ein Schlüsselbund und eine Damenarmbanduhr auf der Festwiese zurück geblieben. Wir bitten die Eigentümer sich zu melden.

Bis zum nächsten Fest

Ihr Ortsvorsteher Gernot Heerde

Bericht Schlossparkfest 2019

Bei schönem Wetter fand das Schlossparkfest am Sonntagnachmittag, 11. August, mit „Wagner für Mutige“, einer Improvisation und Show frei nach Richard Wagners Oper „Parsifal“ seinen würdigen Abschluss.

Drei tolle Tage liegen hinter den Graupaern und Ihren Gästen aus nah und fern, u. a. aus der Partnergemeinde Baienfurt in Baden-Württemberg.

Los ging es am Freitagabend mit der feierlichen Eröffnung durch Borsbergschützengilde, Schalmeienkapelle, der feierlichen Begrüßung des Radfahrteams „Tour de Baienfurt 2019“ und dem Fassbieranstich durch BM Lang und OV Heerde. Für unsere kleinen Besucher der schon traditionelle Lampion-Umzug mit Schali und den Kameraden der FFw. Graupa. Der erste Weinabend der Hobbywinzer vom Elbhang aus Pillnitz, Graupa und Pirna, musikalisch umrahmt vom Duo Christian Helm und Fridjof Laubner im Schlossinnenhof war eine echte Bereicherung und soll zur Tradition werden.

An allen drei Tagen waren auch die Schausteller mit Ihren Fahrgeschäften gut besucht. Die Rallye-Freunde unseres Werbepartners von „MARX-Werbung“ Graupa luden an allen drei Tagen zur Technikschau. Immer wieder eine Bereicherung der Mittelaltermarkt der alten Kunstwerkstatt mit „Midgards Kindern“.

Das Angebot an Speisen und Getränken konnte ausgebaut werden.

Der Sonnabend dann im Zeichen von Familie und Sport, beginnend mit dem traditionellen Vogelschießen 2019 und dem Gewinner: Lutz Meyer von der Borsbergschützengilde. Der Nachmittag dann mit einer Vielzahl von Veranstaltungen auf dem Festgelände oder im Saal des Jagdschlosses: Geschichtlicher Vortrag von Gerd Reinhardt über die Lebensmittel- und Dienstleistungsgeschäfte in Graupa, die Präsentation der Rassegeflügelzüchter, dem Puppentheater „ Kasper und der Schweinedieb“ für unsere Kinder oder dem Konzert des Richard-Wagner-Chores Graupa.

Zweifellos eine weiterer Höhepunkt: die feierliche Übergabe des Spielemobil-Anhängers durch die Sponsoren an den Verein ProGraupa. Der Nachmittag kurzweilig moderiert wieder hervorragend von DJ „Jochen“ Schmidt.

Die Abteilung „Sternwarte“ stimmte die Besucher schon auf das nächste Jubiläum in Graupa ein: „40 Jahre“ Sternwarte in Graupa feiern wir am 28. September. Dringend benötigt werden Unterstützer für die Anschaffung eines neuen Teleskops.

Der Abend dann im Zeichen der Ostrockband „B 1000“ und dem DJ Sven Forkert. Die Ordnungsgruppe von ProGraupa e.V. hatte alles bis 2.00 Uhr gut im Griff. Danke an die Sächsische Polizei – die Sicherheitspartnerschaft hat sich bewehrt.

Der Sonntag dann begann wieder früh für die Vereinsmitglieder: Großsaubermachen in und um das Festgelände. Leider gehört das zu den weniger schönen Traditionen eines Volksfestes mit rund 2.500 Besuchern. Danke an einige jugendliche Gäste und Helfer für Ihr Engagement bei Beseitigung der „Spuren“.

Los ging es mit dem sehr gut besuchten Festgottesdienst unter der Eiche. Pünktlich 11.00 Uhr der beliebte Frühschoppen für Spätaufsteher mit DJ „Jochen“. Das „Atelier der schönen Farben“ von Vereinsmitglied Petra Anger-Seipel lud wieder zum Kinder-Basteln ein. Eine Frage stellte sich wieder für alle Freunde vom „Schwein am Spieß“: wie groß soll denn das Schwein noch werden? – wieder alle Portionen in kurzer Zeit verkauft. Danke an Ralph & Max Kegel von der Agrargenossenschaft Struppen.

Einer der Höhepunkte seit Jahren: die nunmehr 9. „Gralskämpfe zu Graupa“, einem lustigen Wettstreit Graupaer Vereine und Gruppen um die Gunst der Elsa von Brabant. Diesjähriger Sieger zum dritten Mal nach 2010 und 2015 der „Ritterorden von Graupe“. Sechs Ritterproben waren zu absolvieren: Lanzenstechen, Bierutsche, Sommerbiathlon, Bogenschießen, Baumscheibe sägen oder Bierkrug leeren. Die vielen Besucher hatten Ihren Spaß. Danke an das Wettkampfgericht, das Prinzenpaar und König Artus.

ProGraupa e.V. bedankt sich bei allen mitwirkenden Vereinen, den zahlreichen Helfern und vielen Sponsoren für Ihre tolle Unterstützung, dem Technikteam um Martin, unserem Getränke-Partner „Getränke-Jäkel“ Oberottendorf und der ältesten sächsischen Privatbrauerei Schwerter Meißen für Ihre großzügige Unterstützung. Danke auch an die Stadt Pirna für die Förderung des Schlossparkfestes 2019.

Samstagabendprogramm mit der Ostrockband B 1000Wagner für MutigeTeilnehmer der GralskämpfeFassbieranstichLampionumzug mit SchaliFestgottesdienstGralskämpfeFestwiese am AbendPuppentheater „Kaspar und der Schweinedieb“FestwieseKeramikstand Produktwerk Graupa, dahinter WeinstandMittelaltermarktWeinabendEmpfang des Radfahrerteams „Tour de Baienfurt 2019“Schützenkönig 2019 Lutz MeyerSchwein am Spieß

Graupaer Schlossparkfest 2019

Das Graupaer Schlossparkfest vom 09. bis 11. August 2019 (immer am zweiten August-Wochenende) ist der alljährliche Höhepunkt des Pirnaer Ortsteiles Graupa für alle Bürger des Ortsteils und ihre Gäste aus nah und fern.

Der Verein ProGraupa e.V. ist seit vielen Jahren bemüht das kulturelle Programm des dreitägigen Orts- und Heimatfestes auf der Festwiese des Schlossparks und im Schlossinnenhof weiter zu entwickeln.

Der Freitagabend gehört traditionell der Jugend & den Jungebliebenen. Eröffnet wird 19.00 Uhr mit feierlichem Fassbieranstich durch den Bürgermeister Herrn Lang, sowie dem Aufziehen des Erntekranzes, dem Lampionumzug für unsere Kinder und ab 22.00 Uhr der Disko im Festzelt/Freilichtbühne.

Der Sonnabend steht im Zeichen von Familie, Sport und guter Unterhaltung mit dem traditionellen Vogelschießen um den Graupaer Schützenkönig 2019, einem mittelalterlichen Markttreiben mit „Midgards Kindern“, Sport und Spiel mit dem KSB und dem neuen Spielemobil von ProGraupa, Puppentheater aber auch Vorträgen über die Geschichte Graupas, dem Konzert des Richard-Wagner-Chores und dem abendlichen Höhepunkt – der Auftritt der Ostrockband B1000.

Der Sonntag dann der Familientag im Zeichen Richard Wagners mit dem Festgottesdienst unter der Eiche, den nunmehr 9. Gralskämpfen um die Gunst von Elsa von Brabant (lustiger Wettstreit Graupaer Vereine) und dem Abschluss „Wagner für Mutige“, einer Improvisation frei nach Richard Wagners Oper „Götterdämmerung“.

Umrahmt werden die drei Tage von einem umfangreichen Schaustellerangebot sowie einer Vielzahl von Speisen- und Getränkenständen.
 

2019 neu im Programm:

Graupa und die umliegenden Ortschaften am Elbhang gehören zur Sächsischen Weinstraße und es gibt mittlerweile eine Reihe von Weinbaubetrieben und Hobbywinzern mit einem interessanten Angebot an sächsischen Weinen aus dem Elbtal.

Wir laden Sie recht herzlich ein am Freitag, den 09. August ab 19.00 Uhr im historischen Ambiente des Schlossinnenhofes zu einem Weinabend mit musikalischer Umrahmung durch das Duo Christian Helm und Fridtjof Laubner (Piano, Akkordeon, Saxophon, Gesang) Band Blue Alley.

Heimische Winzer und Weinbaubetriebe bieten Ihre Produkte an hübsch gestalten Weinständen den Besuchern des Schlossparkfestes an.

Übersichtsseite zum Schlossparkfest 2019

Das Festzelt wurde am Samstagvormittag aufgebautgroßes FestzeltDanke allen HelfernAufbau des Festzeltes

- Anzeigen -

Weinbau Donath

Dresdner Gabelstapler GmbH

Elektro Winkler

Gröschel Bad und Wärme

Gärtnerei Lohse