Aktuelles

Alle Neuigkeiten von Graupa-Online gibt es jetzt auch als RSS-Feed. Was sind RSS-Feeds?

Teilnahme Marktplatzfest Baienfurt 2019

In diesem Jahr nahm ProGraupa wieder mit einem Stand am nunmehr 32. Marktplatzfest in der Partnergemeinde teil, verbunden mit der Ankunft des Graupaer Radteams „Tour de Baienfurt 2019“.

Die Pirnaer Delegation bestand aus dem ehemaligen OB Hans-Peter Bohrig, dem amtierenden Graupaer Ortsvorsteher Gernot Heerde und dem Ortschaftsrat Rainer Winkler mit Gattin. Am Sonnabend stieß dann ein weiterer Ex-OB, Hr. Markus Ulbig mit Gattin, zu den Pirna - Graupaern.

Am Freitagnachmittag begrüßte der Bürgermeister von Baienfurt, Hr. Günter A. Binder und weitere Gemeinderäte sowie die Pirnaer Delegation das Radfahrteam aus Graupa nach 720 km und fast 8.000 Höhenmetern vor dem Rathaus mit einer zünftigen Brotzeit und einem Glas Bier.

Abends dann der guten Tradition in der Gemeinde Baienfurt folgend die feierliche Ehrung der ehrenamtliche Tätigen und der Blutspender in der Gemeindehalle im Rahmen einer feierlichen Zeremonie. Zu Gast in diesem Jahr war Frau Annette Schavan mit einer beeindruckenden Rede zum Thema Ehrenamt und Verantwortung in der Gesellschaft.

Im Anschluss dann der gemütliche Ausklang mit den Baienfurter Gastgebern und ihren Gästen aus den Partnergemeinden aus Ungarn, Südtirol, Oberitalien und Frankreich und natürlich aus Graupa.

Der Sonnabendvormittag war für die Familien Weniger und Hänsel geprägt vom Aufbau des Verkaufstandes und der Fertigstellung des Quarkkäulchenteiges nach Oma’s Rezept.

Nach einem gemeinsamen Mittagessen der Partnergemeinden dann pünktlich 14.30 Uhr der Einzug des Baienfurter Fanfarenzuges „Die Löwen“ und der offiziellen Eröffnung des diesjährigen Marktplatzfestes durch den stellv. Bürgermeister, Hr. Artur Kopka. Im Rahmen der Begrüßung der Partnergemeinden übergab Maik Hoffmann vom Graupaer Radsportteam als Gastgeschenk die Silberne Gedenkmedaille „750 Jahre Festung Pirna-Sonnenstein an den Bürgermeister, verbunden mit den besten Grüßen des Pirna Bürgermeisters.

Erstmalig waren alle Partnergemeinden mit eigenen Ständen vertreten und boten hier neben Infomaterial aus den Urlaubsregionen auch heimische Produkte wie Wein oder Bier feil.

Am Stand der Graupaer nun schon tradionell die hausgemachten Quarkkäulchen mit Zucker-Zimt oder Apfelmus und Weißweine aus dem VdP-Weingut Klaus Zimmerling. Der Weinverkauf kam erst abends richtig in Schwung, da waren die Quarkkäulchen bereits ausverkauft (gegen 21.30 Uhr). Nun schon eine gute Tradition die gemeinsame Verkostung des Gewürztraminers aus Tramin (in Südtirol) und Pillnitz mit dem Bürgermeister Hr. Oberhofer. Erneut konnten „unsere“ sächsischen Weine überzeugen. Die Traminer waren des Lobes voll.

Am Sonntagvormittag dann der Abbau des Standes, die Verladung einschl. der Fahrräder und die Verabschiedung bei den Baienfurter Gastgebern. Nach 7,5 -stündiger Fahrt hatte des ProGraupa/-Radteam die Heimat Sonntagabend wieder staufrei erreicht.

Herzlichen Dank nochmals an die Baienfurter Partnergemeinde, an Hr. Günter A. Binder, unsere liebe Marion Stephan für die hervorragende Betreuung und an die „Quartiereltern“.

Begrüßung der Partnergemeinden durch stellv. BMEmpfang der Radlerteams zum MarktplatzfestFassbieranstich mit dem Innenminister G. WolfAuftritt des JugendfanfarenzugesÜbergabe des ProGraupa-Winkels an R. SterkMarkus & Thomas beim TeigenUnser Verkaufsstand

<< Zur Beitragsliste

- Anzeigen -

Dresdner Gabelstapler GmbH

Taxi Urban

Landschaftsbau Horn

Physiotherapie Kerstin Hempel

Tischlerei und Treppenbau Haasemann